Home » Logistik » Teilqualifikation Innerbetrieblicher Transport plus ROW

Achtung! Start am 1. Juli 2021. Es gibt noch freie Plätze.

Im April 2021 startete das EU-Projekt Teilqualifikation "Innerbetrieblicher Transport- DaF plus BBS Rotenburg" (TQ IBT - DaF plus BBS ROW) mit IHK-Prüfung der AWL - Akademie für Wirtschaft und Logistik GmbH (AWL GmbH) in Kooperation mit den berufsbildenden Schulen Rotenburg (Wümme)!

 

Gefördert wird das Projekt mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) aus dem Programm Qualifizierung und Arbeit (QuA).

 

  

 

Die qualifizierte Weiterbildung richtet sich an SGB II-Kunden mit Migrationserfahrung des Jobcenters Rotenburg, die im Bereich Lagerlogistik eine berufliche Zukunft anstreben. Das Ziel ist die Integration von 15 Migranten durch die Teilqualikation "Innerbetrieblicher Transport" im Berufsfeld Fachlagerist/-in sowie Deutsch als Fremdsprache. 

 

Die Teilqualifikation wird für Teilnehmende ab 18 durch die IHK Stade geprüft und bescheinigt. Sie orientiert sich an dem Arbeitsprozess der Lagerlogistik und ist bundesweit anerkannt. Sie ist Bestandteil des Berufsabschluss "Fachlagerist/-in" bzw. "Fachkraft für Lagerlogistik", kann im weiteren Berufsleben ergänzt werden und so einen Berufsabschluss in der Lagerlogistik ermöglichen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier

 

 

 Haben Sie noch Fragen?

    Wir beraten Sie gern und beantworten Ihnen Ihre Fragen unter 04141 776 291.