Home » Logistik » Basisqualifizierung

Modulare Basisqualifizierung - Weiterbildung mit Bildungsgutschein (FbW)

Wareneingang - Innerbetrieblicher Transport (IBT) - Kommissionierung

 

Interessiert an der Lagerlogistik? 

Nutzen Sie die persönliche Beratung immer dienstags von 11 bis 12 Uhr oder rufen Sie uns direkt  unter 0 41 41 776 291 an!

Bitte informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Kostenübernahme für Ihre Weiterbildung bei den
entsprechenden Kostenträgern. Unsere Qualifizierung

ist von der fachkundigen Stelle HZA nach
AZAV zertifiziert: Nr. 1004746.

 

Weiterbildung mit Bildungsgutschein

Die FbW-Maßnahme Basisqualifizierung Wareneingang - IBT - Kommissionierung ist eine Kombination von theore-
tischen und praktischen Ausbildungsinhalten in Koopera-
tion mit ausgesuchten Ausbildungsbetrieben. Begleitet
wird die Qualifizierung durch ein teilnehmerorientiertes
Praxiscoaching.

 

Frauen erwünscht!

Ziel der Qualifizierung

Vorrangiges Ziel ist die Integration in den 1. Arbeitsmarkt auf Grundlage einer bedarfsorientierten Quali-

fikation. Die erlangten Kompetenzprofile ermöglichen die Arbeitsaufnahme ohne Berufsabschluss. Sie sind Bestandteile des Rahmenlehrplans Fachlagerist/-in.
 

Zugangsvoraussetzungen

Das Angebot richtet sich an Kunden der Jobcenter und der Agentur für Arbeit in Stade, die Interesse an der Logistik haben und über Grundkenntnisse in Deutsch in Wort und Schrift verfügen. Motivation, Verlässlichkeit, Lernbereitschaft und körperliche Eignung (keine chronischen Rückenbeschwerden, keine Farbblindheit) sind erforderlich. In einem Beratungsgespräch wird die persönliche Eignung geprüft. 

 

Ablauf der Qualifizierung

Für jeden Arbeitsbereich werden zuerst die theoretischen Inhalte vermittelt. Direkt im Anschluss erfolgt
die praktische Qualifizierung in einem Unternehmen. Jeder Qualifikationsabschnitt befähigt, die fach-
bezogenen Tätigkeiten ausführen zu können. Eine Teilnehmerzahl von max. 18 Personen ist möglich.
 

Dauer und Kosten

Die Dauer beträgt insgesamt 6 Monate, davon werden 3 Monate theoretische Inhalte vermittelt und 3
Monate in Praxis vertieft.


Die Maßnahme beinhaltet die Kosten für den Gabelstaplerschein, die Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe und Unterrichtsmaterialien. Die Lehrgangsgebühren sind auf Anfrage erhältlich.
 

Unterrichtszeiten und Zertifikat

Die Unterrichtszeiten sind montags bis freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr. Bei Abschluss der Qualifizierung
erwerben Sie ein AWL-Zertifikat.


Inhalte der Qualifizierung 

Gabelstaplerschein

 

Güter annehmen und kontrollieren

  • Wege der Warenlieferung
  • Kontrolle in Abwesenheit des Überbringers
  • Untersuchungs- und Anzeigepflicht
  • Wareneingangsschein
  • Warenprüfung
  • Mehrweg-Transportverpackungen

 Unfallgefahr

  • Vorschriften zum Arbeitsschutz
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Verhalten bei Unfällen

Güter verpacken

  • Allgemeines über Verpackungen
  • Packmittel/Packhilfsmittel
  • Verpackungen für gefährliche Güter
  • Tätigkeiten beim Verpacken
  • Vermeidung, Verwertung und Entsorgung von Verpackungen

Kommissionierung

  • Güter kommissionieren
  • Gründe für Güterausgänge
  • Grundlagen der Kommissionierung
  • Kommissioniermethoden
  • Kommissionierzeiten und -leistung
  • Kennzahlen zur Ermittlung der Kommissionierleistung
  • Beurteilen der Kommissionierleistung

Maßnahme begleitend erfolgt Unterricht auch in den Fächern:

  • EDV
  • Fachrechnen
  • Deutsch/Kommunikation/ProfilPASS 

 

Haben Sie noch Fragen?

Interessierte werden zu einem Beratungsgespräch bei der AWL - Akademie für Wirtschaft und Logistik
GmbH einladen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Wir beraten Sie gern unter 04141 776-291.

 

 

 


Basisqualifizierung
Flyer