Home » Berufsorientierung

Berufsorientierung

Die AWL GmbH setzt gemeinsam mit Partnern der Regionalen Wirtschaft Module zur Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen um. Qualifizierte Mitarbeiter der AWL GmbH unterstützen als externe Partner die Lehrer an den Schulen.

 

Die Module bieten den Schülern Hilfestellung bei der Wahl einer passenden Ausbildung oder eines geeigneten Studiums, sie erhalten Orientierungshilfen zur Entscheidungsfindung und werden für das Thema Studien-/Berufswahl sensibilisiert.

 

Berufsorientierung

Die AWL GmbH bietet allgemein bildenden Schulen die Durchführung qualitätsgeprüfter Module der Koordinierungsstelle Berufsorientierung des Kultusministeriums Niedersachsen (KoBO) an.  Die Module zur vertieften Berufsorientierung ergänzen das Regelangebot von Schule und Berufsberatung und werden mit Beteiligung von Betrieben und ggf. weiteren Kooperationspartnern wie z. B. Hochschulen, Kammern durchgeführt.

  

Die AWL GmbH bietet die Durchführung der folgenden KoBO-Module an:

- Handlungsorientiertes Training für die Realisierung von Ausbildungswünschen

- Branchenspezifische Praxiserfahrung Lager/Handel  

- Reflexion der Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten nach der Sek II

 

Netzwerk Jugend lernt Wirtschaft

Das Projekt Netzwerk Jugend lernt Wirtschaft wurde vom 01.01.2013 bis 30.06.2015 mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) an allgemein bildenden Schulen im Landkreis Stade durchgeführt. Zielsetzung dieses Projektes war, die Zusammenarbeit von Schulen und Unternehmen als Partner zu fördern und zu gestalten.

 

Es entstand ein regionales Expertennetzwerk, das auch nach Projektende die Zusammenarbeit von Schulen und Unternehmen zu Themen der Wirtschaft forciert und gemeinsam mit dem Bildungsbüro des Landkreises Stade vom Projektträger AWL GmbH koordiniert wird: www.jugend-lernt-wirtschaft.de

 

Die im Projekt entwickelten vielfältigen Materialien stehen auf der Projekthomepage www.jugend-lernt-wirtschaft.de kostenlos zum Download zur Verfügung.